Das Kuratorium

In der Satzung des Vereins ist geregelt, dass neben dem Vorstand und der Mitgliederversammlung noch ein Kuratorium besteht. Während der Vorstand die Geschäfte des Vereins führt und die Mitgliederversammlung über wesentliche Fragen entscheidet, hat das Kuratorium vor allem eine beratende Funktion. Gleichzeitig soll das Kuratorium auch die Aktivitäten des Vorstandes kontrollieren. Es ist insoweit teilweise mit einem Aufsichtsrat in einem größeren Unternehmen zu vergleichen.


Die Mitglieder des Kuratoriums werden für jeweils fünf Jahre gewählt; eine Wiederwahl ist möglich. Aktuell besteht das Kuratorium aus fünf Mitgliedern mit unterschiedlichem beruflichem Hintergrund, die den Vorstand unterstützen bzw. beraten: 

 

 

 

 

 

 

Dr. Sebastian Meyer

(Vorsitzender)

 

 

 

 

Dr. Josef Wieneke

(Stellvertreter)

 

 

 

 

 

Dr. Angelika Pokropp-Hippen

 

 

 

 

 

Christoph Beine

 

 

 

 

 

Marie-Brigitte Groß

 

 

 

 

 

Dr. Robert Nandkisore

Das Kuratorium trifft sich unter anderem jährlich zu einer Herbsttagung, bei der gemeinsam mit dem Vorstand aktuelle Themen besprochen und zukünftige Aktivitäten geplant werden.

 

Die genauen Aufgaben des Kuratoriums und weitere Regelungen finden sich in §§ 9, 10 der Satzung des Vereins.